Das Blog-Spiel >

Samstag, März 02, 2013

Löckchenzauber-Selfmade-Spendenaktion

Und heute geht es wieder um eine tolle Aktion, wo ganz viele Helfer und Helferinnen gesucht werden. Und ins Leben gerufen hat es - Löckchenzauber. Ihr erinnert euch an den tollen 3D Teppich? Der Tipp kam von Julia, die hinter Löckchenzauber, steckt. 

Ich bewundere immer wieder die Mamis, die neben ihrer Arbeit und ihrer Familie, noch so tolle Aktionen auf die Beine stellen. Ich ziehe meinen Hut vor euch. Ich schaffe es nicht mal, regelmäßig einen Post zu schreiben. *traurigschau*

So nun zur eigentlichen Aktion. Auf dem Blog von Löckchenzauber findet ihr zehn Mamas und meine Wenigkeit, die sich für elf verschiedene Einrichtungen entschieden haben, die noch eure Unterstützung brauchen. Dort findet ihr auch die Dinge, die in den jeweiligen Einrichtungen gern gesehen sind. Wie läuft das Ganze ab? 

Quelle: Löckchenzauber

Ihr schickt ein Foto von euren handgemachten/gebastelten Spenden an Julia und teilt ihr ebenfalls mit, an welche Einrichtung eure Spenden gehen sollen. Nachdem ihr dann von Julia die Anschrift von den jeweiligen Mamas bekommen habt, die für die jeweiligen Einrichtungen zuständig sind, schickt ihr die Spenden zu den zuständigen Mamas. Die Mamas haben dann die Aufgabe die Sachen im Namen von uns und euch zu übergeben und 3, 4 Fotos von der Übergabe zu machen. Weitere Infos findet ihr hier:

Folgende Einrichtungen könnt ihr unterstützen:

  1. Kinderhaus Viersen - Mama Natalie W.
  2. Kinder-Kardioabteilung der Uniklinik Freiburg - Mama Melanie S.-H.
  3. Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg - Mama Saskia B.
  4. Arche Berlin - Mama Christin
  5. Frühchenstation und die Kinderkrebsstation der Kinderklinik Minden - Mama Viola
  6. Kinderhaus Mara in Bremen - Mama Stefanie S. 
  7. Schweriner Frühchenstation - Julia (Löckchenzauber)
  8. Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam - Steffi J.
  9. Neugeborenen-Intensiv in Kiel - Marisa H. 
  10. Kinderhospiz Löwenherz in Syke - Alicia S.-R.
  11. Neu- und Frühgeborenen-Intensivstation Waiblingen - Sandra H. (das bin ich *zwinker*)

Was genau gebraucht wird, erfahrt ihr hier. Eine aktuelle Auflistung, was an Spenden noch fehlen und welche Einrichtungen noch Bedarf haben, erfahrt ihr am Wochenende von Julia auf ihrem Blog und auf ihrer Facebookseite.

Ganz wichtig! Falls ihr Fragen habt, dann wendet euch bitte an Julia. Sie hat extra eine E-Mail Adresse dafür angelegt. Auch die Fotos von euren Spenden inkl. Einrichtung bitte an nachfolgende E-Mail senden.

WirTunGutes@web.de

An alle, die noch nach einer guten Tat für 2013 suchen. Helft mit! Die Aktion wird bis zum 16. März 2013 laufen.

Und hier noch ein Eindruck, was bereits für Spenden eingegangen sind.

Quelle: Löckchenzauber

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen



<< Home