Das Blog-Spiel >

Sonntag, November 14, 2010

unser Wochenende

Unser Wochenende in Kurzfassung. Zunächst gab es einen kürzeren Ponny beim Friseur. Um up to date zu bleiben, gab es für Jolina eine feche Strähne.



Am Nachmittag haben wir dann zum Tee eingeladen. War eine lustige Runde, war einfach eine "Weiberrunde".



Der Papa war da leider nicht eingeladen und wurde persönlich von Jolina mit den Worten "Du nicht" wieder aus dem Zimmer geschoben.



Nichts ist besser als den Tag mit einem Frühstück zu beginnen. Alles wird sehr konzentriert ausgeführt. Fürs Foto macht man (frau) fast alles. Hat sie aber sehr gut gemeistert. Die Butter wurde gut auf dem Brot verteilt, der Honig auch. Nur beim Schneiden ist Madame doch zu bequem.

Und hier sieht man Madame mit ihrer Brille. Neu ist sie nicht. Jolina hat diese seit dem Sommer und trägt sie eher nicht so gern. Wir üben aber fleißig und es wird besser.


Abends ins Bett, nee nicht mit mir Mama. Da verreise ich doch lieber. Und da ich ja noch klein bin, reicht auch die Laptoptasche von Papa. Und was nicht passt, wird dann einfach passend gemacht.

Labels: , ,

2 Comments:

  • So süße Fotos! :o) Und ne schicke Frisur hat Jolina! Das mit der Brille kann ich sehr gut verstehen - ich trage meine Brille auch nicht immer gerne!

    Schön mal wieder was von Euch zu lesen!

    Lieben Gruß
    Katharina

    By Blogger Sonea Sonnenschein, at 21:55  

  • Toll wie Jolina ihr Brot schmiert. Unsere Große (4 1/2) stellt sich dabei so doof dran, ich glaube unsere kleine Jolina ist da dann früher dran als ihre Schwester, denn sie will alles können *lach*
    Ganz liebe Grüße
    Martina

    By Blogger Jolina, at 22:06  

Kommentar veröffentlichen



<< Home