Das Blog-Spiel >

Freitag, Januar 01, 2010

Weihnachtsabend

Endlich war es soweit. Das letzte Türchen des Kalenders war aufgemacht, weihnachtliche Düfte lagen in der Luft, noch fehlende Geschenke wurden eingepackt und gerichtet, der Weihnachtsbaum wurde geschmückt.



Gegen 14:00 Uhr machten wir uns auf den Weg zum Weihnachtszirkus. Gute 3 Stunden spannender und komischer Attraktionen lagen vor uns. Die Großen waren seit Jahren, was sag ich, seit Jahrzehnten nicht mehr im Zirkus. Für Jolina war es die Premiere. Wir waren alle begeistert. Und Jolina hat sehr gut mitgemacht und die 3 Stunden gut durchgehalten. Vergessen wir mal die ersten Minuten, wo sie uns ständig mitteilte, dass sie auf die Toilette müsse. Wir sind dann wirklich 4 oder 5 Mal mit ihr auf die Toilette gerannt.









Nach dem Zirkus gab es dann traditonell Kartoffelsalat und Würstchen und danach war die Bescherrung dran.


Jolina hat sich total über ihre neuen LEGO-Bausteine gefreut. "Baut", "Baut", "Baut" schrie sie vor Freunde. Es so rührend.

Außerdem gab es noch einen Arztkoffer. Die Brille steht ihr ungemein.

und die Taschenlampe kann man auch sehr gut als Mikrophon benutzen.
Die Musikshow kann beginnen. Sie hat echt das Zeug zur Entertainerin. Jeder wurde aufgefordert mit zu singen.
Zum ersten Mal gab es bei uns selbstgemachtes Tiramisu - mhhh lecker.

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen



<< Home